AGB


 

 

  1. Geltungsbereich
  2. Angebotene Leistungen
  3. Vertragsschluss Webinare
  4. Modalitäten der Zahlung, Preise Webinare
  5. Urheberrecht
  6. Rechte und Pflichten der Amorosa GmbH
  7. Rechte und Pflichten des Nutzers
  8. Widerrufsbelehrung

9 Datennutzung

  1. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes
  2. Änderungsvorbehalt
  3. Außergerichtliche Streitbeilegung
  4. Anwendbares Recht

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Amorosa GmbH, vertreten durch Herrn Dr. Hans Christian Meiser, Werneckstraße 23, 80802 München, und den Nutzern.

Personen, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben, dürfen den Service der Amorosa GmbH nicht nutzen. Die Nutzung des Angebotes für gewerbliche Zwecke ist ebenfalls nicht erlaubt.

Wenn Sie mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, kann eine Nutzung nicht erfolgen.

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung der Angebote der Amorosa GmbH auf www.juliaandthelovebirds.com, www.universityoflove.de und www.university.international.

Der Service der Amorosa GmbH ist nur bei bereits eingetretener Volljährigkeit nutzbar.

  1. Angebotene Leistungen

Die Amorosa GmbH bietet aufgezeichnete Online-Seminare zum kostenpflichtigen Erwerb an (Webinare). Es handelt sich hierbei um Webinare auf Abruf, die nicht live sind. Hierfür nutzt die Amorosa GmbH den Dienst Elopage (Elopage GmbH, Kurfürstendamm 182, 10707 Berlin). Der Zugang zu den aufgezeichneten Webinaren wird – soweit technisch möglich – sofort freigeschaltet und ist 12 Monate lang abrufbar.

  1. Vertragsschluss Webinare

3.1. Die Darstellung der aufgezeichneten Webinare auf den Webseiten der Amorosa GmbH stellt kein Angebot im rechtlichen Sinn dar.

3.2. Nach Auswahl eines entgeltpflichtigen Webinars durch den Button „Hier buchen“ auf der Homepage der Amorosa GmbH werden Sie zur Seite unseres Dienstleisters Elopage weitergeleitet. Dort sehen Sie auf einer Übersichtsseite nochmals alle wesentlichen Informationen (Inhalt, ggf. Anzahl der Module, ggf. Datum der Freischaltung, Gesamtpreis, Zahlungsbedingungen). Durch Klicken des Buttons „Weiter zur Kasse“ fügen Sie das Webinar Ihrem Warenkorb hinzu. Im Warenkorb sehen Sie nochmals alle wesentlichen Informationen über das gewählte Produkt. Nach Eingabe Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse können Sie nach Auswahl der von Ihnen gewünschten Zahlungsart über den Buchungsvorgang abschließenden Button „Jetzt Kaufen“ ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf das im Warenkorb befindliche Webinar abgeben.

3.3. Vor verbindlicher Erklärung können Sie Ihre Eingaben im Bestellformular laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren.

3.4. Mit der Betätigung des Buttons „Jetzt kaufen“ kommt der Vertragsschluss wie folgt zu Stande: Wenn Sie die Zahlungsart Paypal bzw. Sofortüberweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Paypal bzw. die Sofort AG zu Stande. Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zu Stande.

3.5. Nach Zahlung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Login-Link. Dieser führt auf die Seite unseres Dienstleisters Elopage. Dort müssen Sie zunächst Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort Ihrer Wahl hinterlegen, um ein persönliches Nutzerkonto zu erstellen. In diesem Nutzerkonto finden Sie die gekauften Produkte und können diese abrufen.

  1. Modalitäten der Zahlung, Preise Webinare

4.1. Die auf der Webseite angegebenen Preise für Webinare sind Endpreise und beinhalten die aktuell gültige Umsatzsteuer.

4.2. Die Zahlung wird mit der erfolgreichen Buchung fällig. Für die Zahlungsabwicklung nutzt die Amorosa GmbH den Dienst Elopage, der die Zahlung zwischen Nutzer und der Amorosa GmbH als Verrechnungsstelle abwickelt.

4.3. Wir bieten die Bezahlmethode Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung an.

  1. Urheberrecht

Die aufgezeichneten Online-Seminare sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne unsere Einwilligung vervielfältigt oder veröffentlicht bzw. öffentlich zugänglich gemacht werden. Amorosa GmbH behält sich alle Rechte vor.

  1. Rechte und Pflichten der Amorosa GmbH

6.1. Die Amorosa GmbH stellt lediglich eine Internet-Plattform zur Verfügung, auf der kostenpflichtige Webinare angeboten werden, die über die Webseite des Dienstleisters Elopage abgerufen werden können. Darüberhinausgehende Leistungen schuldet die Amorosa GmbH nicht.

6.2. Die Amorosa GmbH übernimmt keine Haftung für Dienstleistungen oder Waren Dritter.

6.3. Die Amorosa GmbH übernimmt keine Haftung für den ununterbrochenen Betrieb und die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Services der Amorosa GmbH bzw. des Dienstleisters Elopage. Die Amorosa GmbH haftet insbesondere nicht für Störungen der Zugangsqualität durch höhere Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die die Amorosa GmbH nicht zu vertreten hat.

6.4. Aus technischen Gründen kann die Amorosa GmbH eine dauerhafte vollständige Verfügbarkeit der Server, über die die Plattform betrieben wird, nicht gewährleisten. Zeitweise kann die Verfügbarkeit der Plattform – insbesondere wegen der notwendigen Durchführung von Wartungs- oder Reparaturarbeiten – eingeschränkt sein.

6.5. Das Angebot kann aus wichtigem Grund, z. B. aus technischen Gründen oder höherer Gewalt eingestellt werden.

  1. Rechte und Pflichten des Nutzers

7.1. An den Webinaren darf nur derjenige Nutzer teilnehmen, der das Webinar gebucht hat. Anderen Personen darf die aktive oder passive Teilnahme nicht ermöglicht werden.

7.2. Zur Nutzung der Plattform, insbesondere zum Abruf des gebuchten Webinars sind ein internetfähiges Endgerät mit Audioausgang, eine Standard DSL-Verbindung und ein Internetbrowser nach aktuellem Stand der Technik notwendig. Sie haben die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Leistungen selbst zu schaffen. Hierfür anfallende Kosten sind von Ihnen zu tragen.

7.3. Persönliche Daten haben Sie wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Sie sind für die Informationen, die Sie bereitstellen, allein verantwortlich. Sie versichern, dass die angegebenen Daten wahrheitsgemäß sind.

7.4. Die Leistungen der Amorosa GmbH sind ausschließlich für die private Nutzung vorgesehen. Sie verpflichten sich, die Leistungen der Amorosa GmbH nicht gewerblich zu nutzen.

7.5. Sie verpflichten sich Ihnen zugänglich gemachte Daten und Informationen nicht für kommerzielle Zwecke oder Werbezwecke zu nutzen. Sie verpflichten sich, Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Einverständnis ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen.

7.6. Sie verpflichten sich, die Amorosa GmbH von jeglicher Art von Klagen, Schäden und Forderung schadlos zu halten, die durch Ihre Anmeldung bzw. Nutzung der Leistungen der Amorosa GmbH entstanden sind, sofern Sie schuldhaft gehandelt haben.

  1. Widerrufsbelehrung

Sofern Sie Verbraucher sind, steht Ihnen folgendes Widerrufsrecht zu

8.1. Widerrufsrecht für die Lieferung von digitalen Inhalten

Sie haben das Recht binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses und Freischaltung der Online-Seminare.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (Amorosa GmbH, Geschäftsführer Herr Dr. Hans Christian Meiser, Werneckstraße 23, 80802 München, Telefon: +49 89 34 36 63, E-Mail: info@juliaandthelovebirds.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zu Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

8.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

8.3. Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

8.4. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück

– An: Amorosa GmbH, Werneckstraße 23, 80802 München, Telefon: +49 89 34 36 63, E-Mail: info@juliaandthelovebirds.com

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

– Name des/der Kunden

– Anschrift des/der Kunden

– Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

                                  

* Unzutreffendes streichen.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

  1. Datennutzung

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.juliaandthelovebirds.com/datenschutzerklaerung/

  1. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

10.1. Die Verträge können in deutscher Sprache geschlossen werden.

10.2. Sie können die AGB der Amorosa GmbH auf der Webseite https://www.juliaandthelovebirds.com/agb/ unter „AGB und Widerrufsbelehrung“ einsehen. Das Dokument kann jederzeit ausgedruckt und eingesehen werden.

10.3. Im Rahmen des Vertragsschlusses erfolgt keine automatische Speicherung des Vertragstextes durch die Amorosa GmbH.

  1. Änderungsvorbehalt

11.1. Diese Nutzungsbedingungen können geändert werden, sofern dies durch Gesetzes- oder Rechtsprechungsänderung notwendig wird.

11.2. Über die geänderten Nutzungsbedingungen werden Sie per E-Mail informiert. Sie haben eine zweiwöchige Widerspruchsfrist. Sollten Sie den geänderten Nutzungsbedingungen nicht innerhalb dieser Frist widersprechen, so gelten die neuen geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  1. Außergerichtliche Streitbeilegung

12.1. Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz): Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

12.2. Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle allerdings nicht teil.

  1. Anwendbares Recht/Gerichtsstand

13.1. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

13.2. Sofern Sie nicht Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag München.