Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
  2. Gegenstand des Vertrages
  3. Angebotene Leistungen und Abonnements
  4. Vertragsschluss
  5. Mitgliedskonto
  6. Modalitäten der Zahlung, Preise
  7. Laufzeit/Kündigung
  8. Leistungen der Experten
  9. Reiseangebote/ Waren und Dienstleistungen von „Pairing Partnern“
  10. Rechte und Pflichten von j&l
  11. Rechte und Pflichten des Nutzers
  12. Widerrufsbelehrung
  13. Datennutzung
  14. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes
  15. Änderungsvorbehalt
  16. Außergerichtliche Streitbeilegung
  17. Anwendbares Recht

 

 

Julia & The Lovebirds

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Amorosa GmbH, vertreten durch Herrn Dr. Hans Christian Meiser, Werneckstraße 23, 80802 München, und den Nutzern sowie Abonnenten.

 

Personen, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben, dürfen den Service von Julia & The Lovebirds nicht nutzen. Die Nutzung des Angebotes für gewerbliche Zwecke ist ebenfalls nicht erlaubt.

 

Wenn Sie mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, kann eine Nutzung nicht erfolgen.

 

  1. Geltungsbereich

 

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung der Plattform „Julia & The Lovebirds“ unter www.juliaandthelovebirds.com der Amorosa GmbH (im Folgenden: j&l).

 

1.2. Der Service von j&l ist nur bei bereits eingetretener Volljährigkeit nutzbar.

 

  1. Gegenstand des Vertrages

 

2.1. j&l bietet seinen Nutzern digitale Inhalte unterschiedlicher Art sowie ein Expertenangebot zu den Themen Leben und Liebe an. j&l bietet sowohl kostenlose wie kostenpflichtige Leistungen an.

 

2.2. Für den uneingeschränkten Zugang zu den angebotenen digitalen Inhalten ist der Abschluss eines Abonnements notwendig.

 

  1. Angebotene Leistungen und Abonnements

 

3.1. Eingeschränkte Teile der von j&l angebotenen Seiteninhalte sind kostenlos zugänglich. Die Nutzung dieser eingeschränkten kostenlosen Leistungen von j&l setzt keine Registrierung voraus. Die Nutzung der uneingeschränkten digitalen Inhalte von j&l setzt die kostenpflichtige Wahl eines Abonnements voraus.

 

3.2. Das entgeltpflichtige einmonatige Abonnement umfasst den uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten, unter anderem etwa zu elektronischen Texten, Videos oder Hörbüchern. Daneben umfasst es die Downloadmöglichkeit des eBooks „Der Herzensheiler“. Ausdrücklich ausgenommen vom einmonatigen Abonnement ist die Möglichkeit der Kontaktaufnahme und Einholung von Angeboten der Experten.

 

3.3. Das entgeltpflichtige sechsmonatige Abonnement umfasst den uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten, unter anderem etwa zu elektronischen Texten, Videos oder Hörbüchern. Daneben umfasst es die Downloadmöglichkeit des eBooks „Der Herzensheiler“. Zudem umfasst das Abonnement die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zur Einholung von Angeboten der Experten, sowie 15% Rabatt auf gebuchte Expertenleistungen. Die Beratungsleistung selbst ist nicht vom Abonnementpreis erfasst.

 

3.4. Das entgeltpflichtige 12-monatige Abonnement umfasst den uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten, unter anderem etwa zu elektronischen Texten, Videos oder Hörbüchern. Daneben umfasst es die Downloadmöglichkeit des eBooks „Der Herzensheiler“. Zudem umfasst das Abonnement die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zur Einholung von Angeboten der Experten, sowie 15% Rabatt auf gebuchte Expertenleistungen. Die Beratungsleistung selbst ist nicht vom Abonnementpreis erfasst. Im 12-monatigen Abonnement werden außerdem besondere Vorteile bei Reiseangeboten und spezielle Vergünstigungen auf ausgewählte Produkte und Angebote von Partnern in Form von Gutscheinen gewährt.

 

  1. Vertragsschluss

 

4.1. Nach Auswahl eines der in Ziffer 3 genannten entgeltpflichtigen Abonnements durch den Button „bestellen“ werden Sie auf einer Bestellübersichtseite nochmals über den Inhalt des gewählten Abonnements, den Gesamtpreis sowie die Zahlungsbedingungen informiert. Die Leistungen unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

4.2. Mit der Betätigung des Buttons „Jetzt mit Paypal bezahlen“ werden Sie auf die Seite des Zahlungsdienstleisters Paypal weitergeleitet. Mit der Zahlungsanweisung an Paypal erklären Sie die Annahme des von j&l unterbreiteten kostenpflichtigen Angebots und somit den Vertragsschluss.

 

4.3. Nach Annahme des j&l-Angebotes durch Ihre Zahlungsanweisung an Paypal erhalten Sie eine E-Mail an die bei Paypal hinterlegte E-Mail-Adresse mit einer Kaufbestätigung sowie Ihren Logindaten für www.juliaandthelovebirds.com. Sie haben dann die Möglichkeit, j&l in dem von Ihnen ausgewählten Umfang zu nutzen.

 

  1. Mitgliedskonto

 

5.1. Mit den Zugangsdaten können Sie sich auf der Webseite als Mitglied in ihrem Mitgliedskonto („Mein Konto“) einloggen. Es besteht die Möglichkeit zur Wahl eines Nicknames.

 

5.2. Im Mitgliedskonto befindet sich die Downloadmöglichkeit für das eBook „Der Herzensheiler“. Bei der Wahl des 12-monatigen Abonnements finden sich im Mitgliedskonto ebenfalls die Gutscheine für Partnerprodukte und Partnerdienstleistungen bzw. Reiseangebote.

 

  1. Modalitäten der Zahlung, Preise

 

6.1. Die Preise unserer entgeltpflichtigen Leistungen entnehmen Sie unserer aktuellen Preisliste unter https://www.juliaandthelovebirds.com/abo/

 

6.2. Sofern Sie die entgeltpflichtigen Leistungen auf der Webseite von j&l erwerben, ist der Kaufpreis sofort fällig. Die auf der Webseite angegebenen Preise sind Endpreise und beinhalten die aktuell gültige Umsatzsteuer.

 

6.3. Wir bieten die Bezahlmethode über Paypal an.

 

  1. Laufzeit/ Kündigung

 

7.1. Der Vertrag kann während der gebuchten Laufzeit nicht ordentlich gekündigt werden. Der Vertrag endet automatisch mit Ablauf der gewählten Laufzeit. Eine automatische Verlängerung findet nicht statt.

 

7.2. Eine Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt. Soweit Sie den Grund für die außerordentliche Kündigung zu vertreten haben (z.B. die missbräuchliche Nutzung entgegen Ziff. 8.6. dieser Bedingungen) erfolgt keine Erstattung bereits geleisteter Zahlungen.

 

7.3. Mit Beendigung des Nutzungsvertrages ist j&l berechtigt und verpflichtet, Ihr Mitgliedskonto unwiderruflich zu löschen. Personenbezogene Daten und andere Informationen, die aufgrund einer Angebotsanfrage oder aufgrund erfolgter Beratung zwischen Ihnen und dem Experten an diesen vermittelt wurden, stehen in der Verantwortung des jeweiligen Experten.

 

  1. Leistungen der Experten

 

8.1. j&l führt selbst keine Beratung oder Rechtsberatung durch. Die Beratungs- oder Rechtsberatungsleistung durch die Experten ist nicht vom Abonnementpreis erfasst.

 

8.2. Über unsere Plattform haben Sie als Nutzer des 6- oder 12-monatigen Abonnements die Möglichkeit mit den unter https://www.juliaandthelovebirds.com/experten/ aufgeführten Experten aus unterschiedlichen Themengebieten über das Kontaktformular in Kontakt zu treten und sich ein Beratungs- oder Leistungsangebot einzuholen. Der Experte ist für die Preisgestaltung seines Angebotes alleine verantwortlich.

 

8.3. Ein solches Angebot ist für den Experten bindend und kann von Ihnen rechtswirksam angenommen werden. Dabei erhalten Nutzer des 6- bzw. 12-monatigen Abonnements einen Nachlass in Höhe von 15 Prozent auf das Angebot.

 

8.4. Die Leistungen der registrierten Experten erfolgen auf eigene Rechnungsstellung durch diese. Dabei wird der Nachlass in Höhe von 15 Prozent für die Abonnenten berücksichtigt und ausgewiesen.

 

8.5. Es besteht keine Verpflichtung für Sie, sich für ein Angebot zu entscheiden bzw. einen Experten zu beauftragen.

 

8.6. Nachdem Sie sich für das Angebot eines Experten entschieden haben, erhält der Experte Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse und tritt mit Ihnen in Kontakt. Der weitere Kontaktverlauf kann individuell festgelegt werden und hängt von der Verfügbarkeit des Experten ab (E-Mail, Telefon, Skype, SMS, WhatsApp, persönlicher Beratungstermin).

 

8.7. j&l ist weder für das Zustandekommen des Vertrages zwischen Ihnen und dem Experten noch für den Inhalt und die Abwicklung in irgendeiner Weise verantwortlich. Insbesondere haftet j&l nicht für die Leistungen der Experten und ist auch nicht zur Gewährleistung oder Schadensersatz verpflichtet.

 

8.8. Sollte eine Kontaktaufnahme vor Angebotsannahme außerhalb der j&l-Plattform stattfinden und ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Experten bezüglich der übermittelten Anfrage zustande kommen, sind Sie verpflichtet, dies j&l umgehend mitzuteilen. Sofern eine solche Mitteilung unterbleibt, sind wir berechtigt, das Nutzungsverhältnis außerordentlich zu kündigen.

 

  1. Reiseangebote/ Waren und Dienstleistungen von „Pairing Partnern“

 

9.1. Über unsere Plattform haben Sie als Nutzer des 12-monatigen Abonnements die Möglichkeit besondere Vorteile bei Reiseangeboten zu nutzen oder spezielle Vergünstigungen auf ausgewählte Waren und Dienstleistungen der sogenannten „Pairing Partner“ zu erhalten.

 

9.2. j&l ist diesbezüglich weder für das Zustandekommen von Verträgen zwischen Ihnen und den diesbezüglichen Partnern noch für den Inhalt und die Abwicklung in irgendeiner Weise verantwortlich. Insbesondere haftet j&l nicht für die Leistungen oder Waren und ist auch nicht zur Gewährleistung oder zu Schadensersatz verpflichtet.

 

  1. Rechte und Pflichten von j&l

 

10.1. j&l schuldet lediglich die Bereitstellung der Internetdienstleistungen zur Ermöglichung eines Kennenlernens. Darüber hinausgehende Leistungen schuldet j&l nicht.

 

10.2. j&l übernimmt keine Haftung für Dienstleistungen oder Waren Dritter.

 

10.3. j&l übernimmt keine Haftung für den ununterbrochenen Betrieb und die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Services von j&l. j&l haftet insbesondere nicht für Störungen der Zugangsqualität durch höhere Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die j&l nicht zu vertreten hat.

 

  1. Rechte und Pflichten des Nutzers

 

11.1. Sie haben persönliche Daten wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Sie sind für die Informationen, die Sie bereitstellen, allein verantwortlich. Sie versichern, dass die angegebenen Daten wahrheitsgemäß sind.

 

11.2. Die Leistungen von j&l sind ausschließlich für die private Nutzung vorgesehen. Sie verpflichten sich, die Leistungen von j&l nicht gewerblich zu nutzen.

 

11.3. Sie verpflichten sich Ihnen zugänglich gemachte Daten und Informationen nicht für kommerzielle Zwecke oder Werbezwecke zu nutzen. Sie verpflichten sich, Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Einverständnis ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen.

 

11.4. Sie verpflichten sich die Leistungen von j&l nicht missbräuchlich zu nutzen. Insbesondere verpflichten Sie sich

  • keine sittenwidrigen, obszönen, pornographischen, rechts- oder linksradikalen oder anderweitig rechtsverletzenden Inhalte oder Fotos zu verbreiten;
  • andere Personen nicht zu bedrohen oder zu belästigen;
  • keine Persönlichkeitsrechte oder andere Rechte Dritter zu verletzen;
  • keine infizierten Daten heraufzuladen;
  • keine urheberrechtlich geschützten Inhalte heraufzuladen, es sei denn, Sie haben die Rechte hieran oder die erforderliche Zustimmung;
  • keine Inhalte und Nachrichten zu versenden, die gewerblichen Zwecken dienen;
  • den Service nicht in einer Weise zu nutzen, die die Verfügbarkeit der Angebote für andere Kunden in nachteiliger Weise beeinflusst.

 

11.5. Verstoßen Sie gegen eine der in 11.4. genannten Verpflichtungen kann j&l insbesondere folgende Sanktionen vorsehen:

  • Aufforderung zur Stellungnahme zu einem Sachverhalt
  • Erteilung einer Verwarnung
  • Beschränkung der Nutzung
  • Löschung von Inhalten
  • Sperrung der Nutzung

Darüber hinaus kann ein Verstoß gegen die genannten Pflichten zivil- und strafrechtliche Folgen für Sie haben und zu einer sofortigen Kündigung des Nutzungsverhältnisses führen. Die Sperrung eines Zuganges lässt die Zahlungspflicht für in Auftrag gegebene Leistungen unberührt.

 

11.6. Sie verpflichten sich, j&l von jeglicher Art von Klagen, Schäden und Forderung schadlos zu halten, die durch Ihre Anmeldung bzw. Nutzung der Leistungen von j&l entstanden sind, sofern Sie schuldhaft gehandelt haben.

 

  1. Widerrufsbelehrung

 

Diese Widerrufsbelehrung bezieht sich ausschließlich auf die Vertragsbeziehungen zwischen Ihnen und uns. Für Vertragsbeziehungen mit Experten über unsere Plattform verwenden Sie bitte die entsprechend an anderer Stelle zur Verfügung gestellten Widerrufsbelehrungen.

 

Sofern Sie Verbraucher sind, steht Ihnen folgendes Widerrufsrecht zu

 

12.1. Widerrufsrecht für die Lieferung von digitalen Inhalten

 

Sie haben das Recht binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (Amorosa GmbH, Geschäftsführer Herr Dr. Hans Christian Meiser, Werneckstraße 23, 80802 München, Telefon: +49 89 34 36 63, E-Mail: info@juliaandthelovebirds.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

 

Zu Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

12.2. Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

12.3. Erlöschen des Widerrufsrechts

 

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

 

12.4. Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück

– An: Amorosa GmbH, Werneckstraße 23, 80802 München, Telefon: +49 89 34 36 63, E-Mail: info@juliaandthelovebirds.com

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

– Name des/der Kunden

– Anschrift des/der Kunden

– Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

                                  

* Unzutreffendes streichen.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

  1. Datennutzung

 

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.juliaandthelovebirds.com/datenschutzerklaerung/

 

  1. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

 

14.1. Die Verträge können in deutscher Sprache geschlossen werden.

 

14.2. Sie können die AGB von j&l auf der Webseite https://www.juliaandthelovebirds.com/agb/ unter „AGB und Widerrufsbelehrung“ einsehen. Das Dokument kann jederzeit ausgedruckt und eingesehen werden.

 

14.3. Im Rahmen des Vertragsschlusses erfolgt keine automatische Speicherung des Vertragstextes durch j&l.

 

  1. Änderungsvorbehalt

 

15.1. Diese Nutzungsbedingungen können geändert werden, sofern dies durch Gesetzes- oder Rechtsprechungsänderung notwendig wird.

 

15.2. Über die geänderten Nutzungsbedingungen werden Sie per E-Mail informiert. Sie haben eine zweiwöchige Widerspruchsfrist. Sollten Sie den geänderten Nutzungsbedingungen nicht innerhalb dieser Frist widersprechen, so gelten die neuen geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

  1. Außergerichtliche Streitbeilegung

 

16.1. Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz): Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

16.2. Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle allerdings nicht teil.

 

  1. Anwendbares Recht/Gerichtsstand

 

17.1. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des deutschen Kollisionsrechts.

 

17.2. Sofern Sie nicht Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag München.