Von Herz zu Herz –
Die Liebessprechstunde

Fragen & Antworten  rund um die Liebe mit Dr. MoonHee Fischer

Fragen & Antworten:

Du hast eine Frage an MoonHee?

Du musst angemeldet sein um Deine Frage zu stellen.
Login ›››

Noch kein Mitglied?
Registriere Dich hier kostenlos›››


 

 

© Elias Hassos.

Dr. MoonHee K. Fischer


Wir alle sind nur Menschen. Unsere geistigen und körperlichen Fähigkeiten sind begrenzt, und unser emotionales Empfinden wie unsere Aufnahmebereitschaft leiden jeden Tag. Jeder von uns ist seinem alltäglichen Stress ausgesetzt. Das Außen hat uns eingefangen und unser Inneres – unser wahres Sein – ist so leise geworden, dass wir es nicht mehr hören können. www.derwegdesfriedens.de

Weiterlesen ...

„Still sitzen, nichts tun.

Der Frühling kommt.

Das Gras wächst.“

(Zen Weisheit)

 

Wir alle sind nur Menschen. Unsere geistigen und körperlichen Fähigkeiten sind begrenzt, und unser emotionales Empfinden wie unsere Aufnahmebereitschaft leiden jeden Tag. Jeder von uns ist seinem alltäglichen Stress ausgesetzt. Das Außen hat uns eingefangen und unser Inneres – unser wahres Sein – ist so leise geworden, dass wir es nicht mehr hören können.

Es ist Zeit anzuhalten, zu schweigen und zu erspüren, wer oder was wir sind. Es bedarf ein wenig Mut, um “Stopp!” zu sagen, um innezuhalten – aber vor allem bedarf es der Liebe zu sich selbst, sich neu zu begegnen, so dass der Frühling kommen kann. Wir alle entscheiden selbst, ob das Gras wachsen wird oder nicht.

Zerbrechen oder erkranken wir an dieser Welt, die wir selbst geschaffen haben oder treten wir ein für eine neue Welt mit neuen Menschen?

Werden wir leise. Kommen wir aus unserem Kopf. Begegnen wir unserem Herzen und erfahren wir wahre Stille. Wahre Stille ist Gelassenheit und Gelassenheit ist Glück. Glück beginnt in der Erkenntnis des Herzens. Es ist das Herz, das uns dem Leben näherbringt. Es ist das Herz, das uns zum wahren Menschen macht. Das Annehmen unserer wahren Natur, die Erkenntnis Mensch zu sein, führt zur Auflösung von Leid – und das ist der Weg des Friedens, aber vor allem der Weg der Liebe.

Von Ahmad al-Ghazālīs, einem persischen Mystiker, stammt der wunderbare Satz

Wenn die Liebe schläft, dann gehe hin und wecke Sie.“

Damit das möglich ist, braucht es Offenheit, Glauben und wahrhaftigen Frieden – der immer bei uns selbst beginnt. Jedoch gehört es zur Natur des Menschen, dass er so viele Fragen wie auch Zweifel hat. Unser gesamtes Leben ist durchdrungen und bestimmt durch das „Suchen nach“ und „Finden von“ Antworten. Erhalten wir die Antworten, nach denen wir uns sehnen, so enden Zweifel und Stille – und die Liebe erwacht.

Wahrer Frieden ist nichts anderes als gelebte Liebe und die stellt sich nur dann ein, wenn wir nicht  in eine Scheinwelt flüchten, sondern die richtigen Antworten auf die Fragen unseres L(i)ebens, unseres Daseins finden – denn wahre Liebe möchte aus den richtigen Gründen erfahren werden.

Wie schön wäre es, einfach mal innezuhalten und jemanden zu haben, der mir nicht nur zuhört, sondern der mir auf meine ganz persönlichen Fragen – Antworten gibt.

Hier in diesem Frant seid Ihr herzlich dazu eingeladen, innezuhalten und mir Eure Fragen zu stellen, die auf einer ganzheitlichen Ebene – philosophisch-spirituell-medial – beantwortet werden.

Seid mutig, sagt „Stopp!“ und lasst die Liebe erwachen – für Euch selbst und für Andere.

Ich freue mich auf Euch

Eure MoonHee
Mögen alle Wesen glücklich sein