WILLKOMMEN
IN DER „UNIVERSITY OF LOVE“

Unsere Universität vermittelt umfassendes Wissen zu den Themen „Liebe“, „Beziehung“, und „Partnerschaft.“ Wir gehen dabei von dem Gedanken aus, dass eine Beziehung wirklich und langfristig glückt, wenn man generell ein liebendes Leben führt. Deshalb gibt es auf unserem Portal nicht nur Beiträge zu den vielen Aspekten der Liebe zum Lesen, Sehen und Hören, sondern auch Webinare, die sich mit Persönlichkeitsentwicklung, Herzensbildung und Liebeskunst beschäftigen.

Unser Motto „Gemeinsam. Glückwärts“ ist dabei die Handlungsmaxime. Denn: Wir sind zwar auch allein gut, zusammen aber sind wir besser …

Wir sind davon überzeugt, dass gerade in unserer Zeit die Liebe wichtiger ist denn je. Und dass sie eine wundervolle Chance hat, wenn wir sie ihr nur geben. Lasst Euch von den Texten, Podcasts, Videos und Webinaren inspirieren.  Ihr werdet bald feststellen, wie sich Euer Blickwinkel ändert und wie ein liebendes Leben auf direktem Weg zu einem erfüllten Dasein führt.

Die University of Love ist zunächst digital über die Webinare zu besuchen. Aber es wird auch analoge Veranstaltungen geben. Sommer- und Wintercamps runden unser Angebot ab. All dies und noch mehr befindet sich gerade im Entstehen.

Wir hoffen, dass durch die Kraft der Liebe Hass, Diskriminierung, Intoleranz  und weitere menschliche Schwächen aufgehoben oder zumindest gelindert werden können. Denn ganz gewiss ist Liebe besser als Krieg, aus dem wiederum Hunger, Armut und Elend hervorgehen. Liebe ist Frieden als Freiheit – diese Erkenntnis aus „Der Herzensheiler“, dem Roman einer Seelenreise, ist die philosophische Grundlage der University of Love. Möge sie unser Handeln von nun an begleiten.

Ich wünsche uns allen eine Welt voller Liebe, in der das Gute und die Liebe Synonyme sind. Denn nur so werden wir dauerhaft überleben können. Weil Liebe eben mehr ist als Liebe. Und deshalb kann man auch die beiden folgenden Worte mit einem „sei“ in der Mitte verbinden:

Alles sei Liebe!

Hans Christian Meiser

DER GRÜNDER DER PLATTFORM
DR. HANS CHRISTIAN MEISER


 

  • Philosoph und Psychologe mit Forschungsschwerpunkt Liebesphilosophie
  • erfolgreicher Autor und Sachbuchautor (u.a. bei S. Fischer, Rowohlt, Ullstein uvm.) mit Fokus auf Liebe und Partnerschaft
  • langjährige redaktionelle Erfahrung in Print und TV-Redaktionen (u.a. Madame, Cosmopolitan, ARD, arte)
  • erfolgreicher Herausgeber (über 500 Bücher, Diners Club Magazin, destinations by samsonite, Die Gazette+ uvm.)
  • verleiht den Otto Mainzer Preis für die Liebe (New York)